fotograf_authentische_Werbebilder_Businessbilder

Warum authentische Werbebilder gefragter sind denn je

Bildagenturen wie Getty Images wissen genau welche Bilder dem Zeitgeist entsprechen. Welche Bilder nachgefragt und gekauft werden. Welche Art von Bildern verkaufenDie aktuelle Ausgabe des Profi Magazins von Nikon hat Getty Images gefragt: Welche Formen der Visualisierung eignen sich am besten, um eine bedeutungsvolle Beziehung zwischen Marken und Verbrauchern / Verbraucherinnen aufzubauen?

 

So heißt es im Profi Magazin von Nikon: “In einer politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeit weigert sich eine zunehmend skeptische Öffentlichkeit alles zu glauben – das gilt auch für Bilder. Deshalb ist es heute entscheidend, realistische und relevante Bilder zu machen. Marken sind mehr denn je darauf bedacht, Bilder zu verwenden, auf denen ihre Zielgruppen authentisch dargestellt sind. … Der Aufstieg der sozialen Medien hat den Trend zu einem authentischen visuellen Storytelling gefördert. … Die Erwartungen haben sich gewandelt. Heutzutage suchen Verbraucher auf einem Bild nach Authentizität – in Form von Fotos die real wirken und einen Bezug zu ihrem Alltag haben. … Realistisch, authentisch und glaubwürdig sind die Schlagwörter, die den Markt für Werbebilder dominieren.” (Quelle: Magazin Nikon PRO Winter 2018-19)

 

Dies kann ich nur bestätigen: In fast jedem Vorgespräch sehnt sich der Kunde / die Kundin nach authentischen Bildern.

Persönlich empfinde ich, dass wir die Nase voll haben von zu perfekten, makellosen und über retuschierten Fotografien. Wir möchten das ECHTE Leben spüren und sehen. Wir sehnen uns nach echten und ungeschönten Bildern. Sobald wir diese Ehrlichkeit spüren, baut sich Vertrauen auf und dies ist die Grundlage für jede Art einer Beziehung. Ein Bild wird dann als authentisch empfunden, wenn der Betrachter das Gefühl hat, dass das, was er sieht, echt und ungeschönt ist.

 

No Comments

Post a Comment