Locationcheck, Gebäude

Warum ist ein Locationcheck für ein Fotoshooting wichtig?

In erster Linie ist ein Locationcheck für die Planung eines Fotoshootings von entscheidender Bedeutung. Dieser ermöglicht mir mit dem Kunden die Gegebenheiten vor Ort anzuschauen, um gemeinsam das beste Fotokonzept zu entwickeln. Dadurch lässt sich am Shootingtag wertvolle Zeit einsparen! 

 

Ein Locationcheck im Vorfeld

  • gibt Aufschluss über Raum- und Lichtverhältnisse vor Ort und über Lage der Location. Diese Informationen sind wichtig in Bezug auf die Himmelsrichtung und somit den Sonnenstand, der die zeitliche Planung der Motive vorgibt.
  • ist für eine detaillierte Ablaufplanung wichtig, die wiederum notwendig ist, um alle beteiligten Personen im Unternehmen zu briefen, wann welche Motive mit wem fotografiert werden.
  • erleichtert die Motivwahl (zeigt geeignete Perspektiven, bspw. Fluchtungen)  und bringt in den meisten Fällen auch neue Motivideen hervor
  • gibt mir die Möglichkeit “Schwachstellen” bereits im Vorfeld zu erkennen und bspw. das Team darauf zu sensibilisieren, dass alle Arbeitsplätze vor dem Fotografieren aufgeräumt werden.
  • gibt mir einen Einblick in die Farbwelt der Gebäude und deren Einrichtung, welche eine Rolle für das Farbkonzept spielt.

 

Daher gilt: Je höher der Qualitätsanspruch ist, umso wichtiger ist eine konkrete Planung und somit auch ein Locationcheck. Zudem gilt, umso größer das Unternehmen und deren Räumlichkeiten, desto wichtiger ist ein Locationcheck vorab. Verläuft ein Fotoshooting in mehreren Gebäuden oder gar an mehreren Standorten eines Unternehmens, dann ist ein Locationcheck meist unabdingbar.

No Comments

Post a Comment